Skuddenhof 2020 & 2021

Gestecke im Entstehen
Weseramer Landfrauen kreativ

Wahrscheinlich die letzte Veranstaltung des Jahres im Ablammstall.

Am 23. November 2021

Weseramer Landfrauen beim Gesteckebasteln in der Vorweihnachtszeit.

Gesteckvarianten
mal ein bisschen anders
Kjel "verteidigt" seine Damen
Hektor sofort begehrt

 

In diesem Jahr hatten wir nur eine "Deckzeit" organisiert, so dass es 2022 im Gegensatz zu den Vorjahren nur eine einzige Ablammzeit geben wird.


 

 

Der  Link Spinnkurs  am Samstag, d. 13. November,

war der letzte im Jahr 2021  -

- bei bester Stimmung und guten Fortschritten

- sowohl an der Spindel, als auch am Spinnrad

-  es machte wieder Lust auf mehr!

 

Das Interesse ist weiterhin groß. Wir wollen auch im kommenden Jahr solche Kurse organisieren.

von der Spindel zum Zwirnball

Der Spinnkurs am 09. Oktober 2021 soll minderstens eine Fortsetzung bekommen! Nachdem man zunächst ein Gefühl für den Umgang mit Schafwolle bekommen hat, sollten unbedingt darauf aufbauende Fertigkeiten entwickelt werden. "Übung macht den Meister"

- Und na klar ging es dann auch wieder im Schnelldurchlauf (mit Führung in Kurzfassung) durch die hofeigene Spinnradausstellung.

Spinnübungen am Spinnrad
Spinnübungen mit Spinn-Spindel

Am Sonnaben, dem 25. September, haben wir wieder einen Spinnkurs durchführen können.

Unsere Kursleiterin, Frau Svenja Suhr Link Handweberei Weberschiffchen, hat es wieder verstanden, bei bester Stimmung das Garnspinnen näher zu bringen.

Nachdem  dann auch noch selbst mitgebrachte Spinnräder auf Tauglichkeit untersucht wurden, waren alle der Meinung weitermachen zu müssen/wollen(!). Unabhängig vom nächsten Spinnkurs am 9. Oktober, soll nun noch in diesem Jahr ein weiterer organisiert werden.

Es war wieder ein toller Tag (unterhaltsam und lehrreich), so die einhellige Meinung aller Beteiligten!

am Spinnrad werden die Schuhe ausgezogen
Spinnräder nordischer Bauart günstig abzugeben
Spinnrad neuerer Bock-Bauart günstig abzugeben

 

11. und 12. September 2021   Link 8. Regionalmarkt am Paulikloster Brandenburg

Unser erster Markt seit eineinhalb Jahren!

Neben sehr sehr vielen anderen Besuchern hat am Sonnabend auch Herr Attila Weidemann im Rahmen des rbb - Wetterberichts von Brandenburg aktuell zu unseren Ausstellungstieren und dem Schafwoll-Marktstand gefunden.

am Spinnrad
rbb Begrüßung

Link Das Kabinett beschloss schrittweise Lockerung der Corona-Regeln

Ab dem 21. Mai  2021 treten die entscheidenden Lockerungen in allen Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 in Kraft.

"... Touristische Übernachtungen sind wieder erlaubt: in Ferienwohnungen, Ferienhäusern, auf Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen sowie auf Charterbooten mit Übernachtungsmöglichkeit. Es dürfen aber nur Gäste beherbergt werden, die keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen und die vor Beginn der Beherbergung negativ auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet sind (von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren)...."

Link zu den Ferienwohnungen


 

eines der Rotschwänzchen-Eltertiere
Rotschwänzchen-Nest mit Skuddenwolle

Mitte Mai 2021 im Schafstall:

Derweil die Schwalben noch ihre neuen Nistplätze suchten und dabei die vorjährigen Nester inspizierten, hatten die Rotschwänzchen bereits eines davon in Besitz genommen und unter anderem mit Skuddenwolle ausgebaut ... Eier gelegt und auch schon ausgebrütet ...

Osterlauf auf der Skuddenweide

Ausgelassenes Toben auf der noch etwas kargen Skuddenweide.

Die Osterfeiertage 2021

waren ruhigerer als uns lieb war.

Wir haben unsere Urlaubsgäste sehr vermisst!

 

Selbst die Lämmchen, die den ersten Weideaustrieb ihres noch jungen Lebens genießen, scheinen auf irgendetwas zu warten ...


Kurz vor Ostern `21 hate das letzte Muttertier dieser Lammzeit ihren Nachwuchs gesund und ohne Probleme zur Welt gebracht.

 

Wenn nun das Grün zu sprießen beginnt, werden alle Schäfchen von Trocken- auf Frisch-Futter umgestellt, der obligatorischen "Pediküre" unterzogen und dann endlich wieder ausgestallt.

erster Weideaustrieb Ostern 2021

Auch in der MAZ wird berichtet:

mit "Osterlämmchen"
die Deutsche PresseAgentur (dpa) zu Besuch auf dem Skuddenhof

In der MOZ am Dienstag, den 23. März 2021, auf der Seite 10:

Knuddel Skudden zu Ostern
am Vorweihnachtstag

 

 

 

Dezember 2020

Die zur Lammung anstehenden Tiere wurden terminorientiert rechtzeitig aufgestallt.

Mit etwas Verzögerung ist dann endlich - am Vorweihnachtstag 2020 - das erste Lämmchen geboren worden.

Auch für die Mama war es ihr ERSTES!


Es gibt neue (kurze) Filme

zur ca. 3.ooo Jahren alten "Skuddenhose"

vom Deutschen Archäologischen Institut Berlin Dahlem (Bild anklicken, herunterscrollen und auf die Filme klicken).

vom Schaf zur Wollhose

 

Spätsommer 2020:

Skudden auf dem Weinberg zur Aufwuchsverwertung

(Wir haben uns allerdings nicht unmittelbar zwischen die jungen Reben getraut, sondern die Tiere lediglich auf die angrenzenden "Erwartungsflächen" gestellt.)

Skudden auf dem Weinberg
bei Brandenburg a.d. Havel
mit Baumschutz

 

19. September 2020 in Emstal - Kloster Lehnin:  Zuchtveranstaltung des Landesschafzuchtverbandes

Gelassenheit pur unserer frisch gekörten Skudden Jungböcke
die beiden besten weiblichen Tiere der Veranstaltung: Gotländisches Pelzschaf und Skudde
Auszeichnung mit Bronze-Medaille des Ministeriums für unsere Skudde als bestes Schaf

Infostand mit Skudden zum anfassen am  5. September 2020

auf dem Kinderkirchentag in Wusterwitz  

 Rund um das Thema "Das verlorene Schaf", wurde der Kinderkirchentag liebevoll gestaltet. Es gab eine Bastelstrecke, Spiele, Wissensquiz ... und viele Fragen zum Schaf, Schäferberuf, Landschaftspflege, sowie Woll- und Fleischprodukten zu beantworten.

Die folgenden zwei Bilder wurden freundlicher Weise von Frau Zschömitzsch zur Verfügung gestellt:

Skudden zum anfassen
Spinnen mit Spindel

 

Lattenrost als Woll-Sortier-Tisch
sortierte lockere Skudden Wolle

Bilder oben:   das Sortiern der Wolle auf dem Lattenrost

(im Raum unserer -immer noch- provisorischen Spinnrad - Ausstellung

-  siehe auch unter  " IV. Die Schafschur"  auf der Seite Link "die Skudde bei uns

 

 

Bilder unten:  zwischen den "Eisheiligen" und der "Schafskälte" haben wir Pfingsten 2020 das Scheren der Schafe begonnen. Auf dem linken Bild sind im Hintergrund einige Vliese zum Ablüften zu sehen:

Skudden mit und ohne Wolle
Skudden in Vollschurwolle

 

Wir haben die in der Zeitung angegebenen Ziele übererfüllt.

Vom 23. März bis 20. April lief die 2. Ablammzeit 2020.

Aus gegebenem Anlass mussten wir darum bitten, auf einen Besuch unseres Ablammstalles in diesem Jahr zu verzichten.

- - -  per  8. Mai  haben wir ausgestallt und die Räumlichkeiten sind wieder frei für ...  - - -

Skudden Lämmer in der Morgensonne
Skudden Lämmer mit Auslauf
Auf dem Skuddenhof wackeln Lämmerschwänze

Anmerkung zu "... Zuchterfolge"  (Bildunterschrift rechtes Bild):  Was wir uns hier ansehen, ist die Ur-Ablammliste, aus welcher zunächst der "Vermehrungserfolg"  (das Ablammergebnis)  herauszulesen ist.

Der "Zuchterfolg" offenbart sich, wenn wir die Ergebnisse der Herdbuchaufnahme der weiblichen Jährlinge bzw. Körerung der Zuchtbockanwärter betrachten können. Und dann naturgemäß noch später, wenn wir wiederum deren Nachwuchs entsprechend den Anforderungen des Zuchtzieles bewerten.  "Vermehren" allein ist eben nicht immer wirklich "Züchten".

MAZ 2020-04-06
MAZ 06.04.2020

Nachdem wir am Sonnabend, den 29. Februar 2020, auf dem Skuddenhof noch einen weiteren Spinnkurs (Schwerpunkt: Spinnen mit der "Fallspindel") durchführen konnten

 gab es dann nur noch Absagen, so u.a.:

-  Krugparkfest zum Weltumwelttag Krugpark Brandenburg im Naturschutzzentrum Krugpark

     06. Juni 2020   -  auch für 2021 abgesagt!
 

- Regionalmarkt - Archäologisches Landesmuseum Brandenburg  (Paulikloster)    

    12. & 13.09.2020zum Archäologisches Landesmuseum Brandenburg  -  hat aber am 11. & 12. 2021 mit  großer Resonanz stattgefunden!  -  Dank an die Organisatoren!!!  

 

-  Regionalmarkt auf dem Herbstfest im Naturschutzzentrum Krugpark

    20. September 2020   -  auch für 2021 abgesagt!zur GALERIE Sonnensegel

 

- Kunst- und Handwerker - Weihnachtsmarkt - Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie „Sonnensegel“e.V.

    5. Dezember 2020  -  auch für 2021 abgesagt!  -


​​ 

Schnee zum Winterschluss 2020
Skudden im Schnee 2020

Kaum waren die Skudden der Winterlammung 2020 ausgestallt, gab es doch tatsächlich noch etwas Schnee, der dann aber auch eben so schnell wieder weg war.

 


die allerste Spindel Selbstgesponnenes
noch ist das Garn recht abwechslungsreich

Der 29. Februar 2020  gehörte auf dem Skuddenhof den "Spinnern", bzw denen die es werden wollten. Die Gruppe war gemischt. Sowohl Anfänger im  Spindelspinnen , Wiederholer und auch  Spinnrad- Interessierte kamen auf Ihre Kosten. Bei bester Stimmung und guter Versorgung hat am Ende jeder etwas mit nach Hause nehmen können.

Es waren sich alle einig: So ein Kurs macht Lust auf mehr, denn "Wiederholung ist die Mutter der Weisheit", "Kunst kommt von Können", "Übung macht den Meister" und das alles unter sachkundiger Anleitung und in angenehmer Gesellschaft.   -  Sobald also wieder mehrere Interessenten konkret nachfragen, versuchen wir einen möglichst baldigen Kurs-Termin mit unserer Kursleiterin, Frau Svenja Suhr ( Link"Weberschiffchen" ), zu organisieren.

zum Verzwirnen vorbereitet
die Spindel kann aufgehaspelt werden

 

 

Skuddenhof, 27. Februar 2020:

Was auf folgendem Bild im ersten Anblick vielleicht etwas grob aussieht, haben sowohl die lammführenden Mutterschafe als auch die hochträchtigen Tiere schadlos über sich ergehen lassen: Nach der Tupferprobennahme aus dem Zwischenklauenspalt wird auf dem Bild gerade eine Blutprobe gezogen. Nähere Informationen finden sich unter dem Link der Tierärztlichen Hochschule Hannover (rechts oben).

Wir haben uns gerne dazu entschlossen, an dem Projekt teilzunehmmen, weil auch gerade Tierbestände, welche keine Probleme mit der "Moderhinke" haben, in die Forschung einbezogen werden sollten.

Blutabnahme
Tierärztliche Hochschule Hannover
02.und 03. Februar 2020

 

 

 

Noch etwas ausruhen vor dem

zu erwartenen Ansturm

in der Sammelbucht

Skudden Mama ruft schon

Nun ist auch der Film zur "Skuddenhose" über youtube zu sehen:

Link Die älteste Hose der Welt wurde über 3. Tausend Jahre später aus Skuddenwolle nachgewebt!

Tolle Überraschung zum Jahresbeginn: 

Der Podcast vom WDR zur Entdeckung und Rekonstruktion der ältesten Hose:

Link Gönnen Sie sich eine gute halbe Stunde zum Zuhören:  StoryQuarks des WDR.

--  nach etwa 20 Minuten gibt es den Besuch auf unserem Skuddenhof  --

 

Siehe auch unter Link "Skudden Schaf Zucht" (am Ende von Punkt I.)

oder  Link "II. Hoffest" am 11. Mai 2019 auf der Seite "Skudde Rückschau 2019"

LinkFolge 11: Hosen machen Leute:

Hosen machen Leute
die neue Hose - aus Skuddenwolle
älteste Hose - das Original